titelbilder-sw-1.jpg

Todesfall Kari Steiner

Leider müssen wir schon wieder von einem geschätzten Musikanten Abschied nehmen: Unser Fähnrich und Aktiv-Ehrenmitglied Karl Steiner-Kamer ist heute verstorben.

"Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung." (Unbekannter Autor)

Kari trat am 1. April 1951 als Klarinettist in die Bürgermusik ein und war somit 70 Jahre Mitglied der bmb. Dieses Jahr wäre er zum Eidg. Ehrenveteran ernannt worden. Bis vor kurzem hat er sich «aktiv» um uns gekümmert: Als gern gesehener Gast an unseren internen und externen Anlässen, als Probehörer vor unseren Konzerten, als aufmerksamer Beobachter bei Marschmusikproben u.v.m. Wir lagen ihm sehr am Herzen – und er uns!

Die Beerdigung findet bereits am Mittwoch 3. Februar statt, ebenfalls im Familienkreis. Stellvertretend für alle bmb-Mitglieder wird das Klarinettenensemble einige Stücke spielen. Seine Fahne wird sicher auch in einer Form dabei sein.